Ihr Aufenthalt in Beilngries für 4 Tage

Kloster, Burgen und Natur

Tag 1 - Kloster Plankstetten: Eine etwa zweistündige Wanderung vom Naturama aus zum Kloster bringt Ihnen die Landschaft des Altmühltals näher. Am Kloster angekommen, erfahren Sie alles über den Tagesablauf der Mönche.

Tag 2 - Dollnstein: Gleich zwei Anlaufpunkte warten in Dollnstein auf Sie. Zunächt geht es in das Naturwaldreservat Beixenhart. Hier erfahren die Kinder vieles über die Waldtiere und frühere Neandertaler. Die Tour führt weiter nach Burg Dollnstein, wo die Burgen der Region vorgestellt werden.

Tag 3 - Bootstour: Wir bringen Sie nach Kipfenberg. Von dort aus paddeln Sie mit unseren Booten auf der Altmühl entlang zurück nach Beilngries.

Tag 4 - Modul 16 "Kleine Hecken- & Kräuterwanderung": Abgerundet wird der Aufenthalt bei uns mit einer kleinen Wanderung durch die Beilngrieser Flora und Fauna. Die Kräuterpädagogin zeigt, welche Hecken sich für handwerkliche Zwecke eignen und was es mit den im Altmühltal heimischen Kräutern auf sich hat.

Kloster, Burgen und Natur

ab 100 €

pro Person












Vom Mammut bis zum Biber

Tag 1 - Bootstour: Der erste Tag beginnt mit einer Bootstour von Ilbling zurück nach Beilngries. Hier können Sie die Altmühl aus einem anderen Blickwinkel kennen lernen.

Tag 2 - Modul 1 "Höhlen, Mammut und Co.": Am zweiten Tag bringen wir Sie nach Essing zu den Klausenhöhlen. Spannende Einblicke in das Leben der Neandertaler warten auf Sie!

Tag 3 - Kletterpark: Bei gruppenorientierten Aufgaben im Altmühltaler Kletterpark lernen die Kinder, dass Teamwork sich auszahlt.

Tag 4 - Modul 7 "Warum der Biber so weiße Zähne hat": Zu guter Letzt wird der Lebensraum der Biber in Töging besucht. Hier lernen die Schüler alles über die Lebensweise der Tiere und bauen selbst eine Biberburg.

Mammut & Biber

ab 92,50 €

pro Person